Gastronomie Geflüster

Ihre Online- Zeitung für die Gastronomie

Ziegenkäse

Ziegen
Echter Ziegenkäse muß aus 100% Ziegenmilch bestehen. Es gibt, wie bei Kuhmilchkäse verschiedene Sorten, angefangen von Frischkäse über Weißschimmelkäse bis Hartkäse. Eine Ziege gibt pro Tag etwa 3 Liter Milch. Für Frischkäse benötigt man etwa 7 Liter pro Kilo Käse und für Hartkäse etwa 12 bis 14 Liter.

Die Laktose im Ziegenkäse ist besser verträglich, Ziegen-Hartkäse ist laktosefrei.

Ein guter Ziegenkäse schmeckt nicht nach Ziege. Das liegt am Futter und an der Käseherstellung.

Foto: hogapr

Vorschlag vom Gast und gewünscht vom Chef

Auf Twitter wurde ich auf einen Artikel aufmerksam gemacht, bei dem es sich um den Service und die Gastronomie im Allgemeinen dreht. Einige Punkt fand ich so interessant, dass ich sie hier gerne als Diskussionsgrundlage verwenden möchte. Hier ist ein Auszug aus dem Artikel von JennyGER: Ich beobachte in vielen Gastronomiebetrieben fahrlässiges Fehlverhalten und denke mir […]

weiterlesen »

Zahlt sich Social Media Marketing wirklich aus?

Insgesamt 458 Personen wurden zur ihrer Akzeptanz und Einstellung sowie ihren Meinungen und Erwartungen zum Thema Social Media & Hotels befragt, wobei deren Input zu quantitativen und qualitativen Fragen umfassende Einblicke in die Thematik lieferte. Graz – 20. April 2011. Soziale Medien genießen einen noch nie dagewesenen Hype. Aufgrund des angepriesenen Potentials und der Popularität […]

weiterlesen »


Koch des Jahres in Stuttgart: Die südlichen Sieger stehen fest

Stuttgart, den 18.04.2011. Die nächsten beiden Teilnehmer für das Finale vom Koch des Jahres im Herbst stehen fest. In einem grandiosen Vorentscheid im Chefmanship Centre in Heilbronn erkochten sich Tristan Brandt aus Victors Gourmet Restaurant in Perl-Nenning und Dominic Decke aus dem Intercontinental in Berchtesgaden die nächsten beiden der insgesamt acht Tickets für das Finale […]

weiterlesen »

Gastronomie 2.0 Internet Award 2011 gestartet

Enger/Bielefeld, 14. April 2011: Der Branchenblog Gastronomie 2.0 hat zusammen mit 3 Sponsoren den Internet Award 2011 ins Leben gerufen um den Gastronomen im deutschsprachigen Land Anregungen für Ihre Aktivitäten im Internet zu geben und das Engagement der besten „Internetgastronomen“ zu würdigen. Für die Gewinner stehen Preise im Wert von über 10.000 EUR bereit. Eine […]

weiterlesen »


Überlegungen vor dem Kauf von neuem Gastronomie-Geschirr

  In der Gastronomie gehört das Geschirr zur Grundausstattung. Es gibt viele verschiedene Größen, Farben und Formen. Doch gerade bei Geschirr für das Restaurant sollte nicht nur das Design, sondern auch die Funktionalität mitentscheidend sein. Dabei gibt einiges zu beachten, um die Neuanschaffung nicht schon nach kurzer Zeit zu bereuen.   Hier sind einige Punkte, die man beachten […]

weiterlesen »

Rhabarber

Rhabarber hat einen hohen Anteil an Oxalsäure und muss daher vor dem Verzehr blanchiert oder gekocht werden. Zum umrühren sollte auf Materialien aus Metall verzichtet werden, da es mir der Oxalsäure reagiert. Besser sind Holz oder Plastik- Kochlöffel. Rhabarber kann, wie auch Spargel, bis zum 24. Juni geerntet werden.

weiterlesen »



Copyright © 2017: Gastronomie Geflüster • Design im Original von: BlogPimp | Appelt Mediendesign • mit freundlicher Unterstützung von SoMe communication
Über einen Fachbegriff gestolpert? Unser Gastrolexikon hilft weiter!