Gastronomie Geflüster

Ihre Online- Zeitung für die Gastronomie

Herbert Grönemeyer in der Yachthafenresidenz Hohe Düne

Herbert Grönemeyeropenpr.de – Herbert Grönemeyer geht wieder auf Tour und der Startschuss dazu fällt in Rostock. Heute gab der 54-Jährige in einer Pressekonferenz in der Yachthafenresidenz Hohe Düne die Daten für seine Deutschlandtournee 2011 bekannt und freute sich, wieder in Rostock-Warnemünde zu Gast zu sein. Fans können den Künstler auf insgesamt elf Konzerten in Deutschland, zwei in Österreich und einem in der Schweiz, live erleben. Der Kartenvorverkauf startet am 02. Oktober 2010 exklusiv bei CTS Eventim.

Anlässlich des G8-Gipfels war Herbert Grönemeyer bereits 2007 zu Gast in der Yachthafenresidenz Hohe Düne und ist seitdem begeistert von der Anlage. „Einen schöneren Platz können wir uns nicht vorstellen“ so Grönemeyer und verrät: „Die Proben für die neue Bühnenshow werden ebenfalls auf Hohe Düne stattfinden.“
Auch ein neues Album wird es voraussichtlich im Februar 2011 geben. Dieses wird gitarrenlastiger und elektronischer sein, als bisher. Derzeit schreibt Grönemeyer die passenden Texte auf die selbst komponierten Songs.

Während der Pressekonferenz begeisterte Grönemeyer, der sich selbst als „leichfüßiger Kampfsänger“ bezeichnet, durch seine lockere und heitere Art.

Er zählt zu den wohl populärsten deutschen Künstlern. Zahlreiche Auszeichnungen wie u. a. vier „Echo“ (1992, 1994, 2003 und 2004), zweimal die „Eins Live Krone“ (2000 und 2003), zweimal der „Comet“ (2002, 2003) und viele weitere stehen für seine erfolgreiche Karriere. Zu seinen bekanntesten Stücken zählen „Männer“, „Alkohol“, „Halt mich“, „Flugzeuge im Bauch“ und „Mensch“…

Foto: ©Herbert Grönemeyer / Yachthafenresidenz Hohe Düne


Copyright © 2017: Gastronomie Geflüster • Design im Original von: BlogPimp | Appelt Mediendesign • mit freundlicher Unterstützung von SoMe communication
Über einen Fachbegriff gestolpert? Unser Gastrolexikon hilft weiter!