Gastronomie Geflüster

Ihre Online- Zeitung für die Gastronomie

Finissieren

Finissieren ist das fachgerechte Abziehen der Pelle von der Wurst vor dem Servieren. Dabei benötigt man ein scharfes Messer, eine Gabel oder einen Finissierkamm und viel Übung. Angewendet wird es bei Blutwurst, Leberwurst oder auch bei der Weißwurst (bei Kennern nicht gern gesehen!).

Gumbo

Gumbo ist ein amerikanischer Südstaaten- Eintopf. Er wird mit einer dunklen Roux sehr lange eingekocht, um die typische Bindung zu erhalten. Für einen Gumbo kann Fisch und/oder Fleisch und Meeresfrüchte verwendet werden. Als Zutat werden Okraschoten mitgekocht, um den charakteristischen Geschmack zu erhalten.

weiterlesen »

Gemeinsam für die Region

Durch meine Artikel für mehr Zusammenarbeit und Kooperation habe ich auch viele Kontakte bekommen, die sich in diesem Bereich bereits sehr engagieren. Besonders fand ich den Kontakt zu Josef Türk jun., der sich in Reit in Winkl dafür eingesetzt hat, dass die Wirte/innen und Gastronomen sich zusammen an einen Tisch gesetzt haben und das Gastro- Forum […]

weiterlesen »


Oligofructose

Oligofructose ist ein Fruchtzucker, der auch als Zuckeraustauschstoff bezeichnet wird. Meist wird er in Joghurt und Gebäck bei industrieller Hergestellt verwendet. Unter bestimmten Voraussetzungen dürfen damit Lebensmittel als „Zuckerfrei“ oder ohne „Zuckerzusatz“ verkauft werden.

weiterlesen »

MOD

MOD ist die Abkürzung für „Manager on Duty“ und bedeutet, der Verantwortliche vom Dienst. Er hat die Befugnis, Entscheidungen zu treffen, die keinen Aufschub dulden, wie z.B. Gästebeschwerden, Reklamationen und ähnliches. Manchmal wird es auch scherzhaft als „Master of Desaster“ übersetzt.

weiterlesen »


Aus dem Leben eines Rezeptionisten

Da bekommt das Wort „multi-tasking“ eine völlig neue Bedeutung… http://www.hotelfach.de/witziges/ich-bin-rezeptionist.htm

weiterlesen »

Bottarga

Bottarga, in sardischer Sprache “buttariga”, wird aus dem Rogen der Meeräsche oder auch Thunfisch nach einem traditionellen Verfahren auf Sardinien hergestellt. Der Rogen wird inklusive des Dottersacks gesalzen, gepresst und anschließend luftgetrocknet. So behält der Bottarga den Geschmack des frischen Fisches. Das Endprodukt gleicht einem amberfarbenen Fischfilet. Eine unvergleichliche und sehr aromatisch-würzige sardische Spezialität. Ein […]

weiterlesen »



Copyright © 2017: Gastronomie Geflüster • Design im Original von: BlogPimp | Appelt Mediendesign • mit freundlicher Unterstützung von SoMe communication
Über einen Fachbegriff gestolpert? Unser Gastrolexikon hilft weiter!