Gastronomie Geflüster

Ihre Online- Zeitung für die Gastronomie

Münchner Sterneköche unter den 50 BEST CHEFS in Deutschland

Tohru Nakamura_Werneckhof_Fotograf Andreas Nestl

MÜNCHEN, 2. Oktober 2018 (w&p) – Erfreuliches Ergebnis in Berlin: Das österreichische Fachmagazin ROLLING PIN kürte gestern im Rahmen der CHEFDAYS Deutschlands „50 BEST CHEFS“. Die Geisel Privathotels haben gleich doppelten Grund zum Feiern: Tohru Nakamura vom Werneckhof by Geisel schaffte es in die Top Ten und sichert sich den sechsten Platz, Martin Fauster aus dem Gourmet Restaurant Königshof belegt Rang 41.

Die 50 BEST CHEFS sowie die CHEFDAYS wurden von ROLLING PIN – dem  Gastronomiemagazin – ins Leben gerufen. Die CHEFDAYS Austria (Graz) und die CHEFDAYS Germany (Berlin) zählen zu den größten und einflussreichsten Food-Symposien Europas. Laut Angaben der Redaktion hatten mehr als 3.500 Mitarbeiter der Gastronomie die besten Köche nominiert, mehr als 12.600 Nutzer haben im Internet über die 50 besten Köche abgestimmt.

„Eine Platzierung in dieser Liste gehört inzwischen zu den begehrtesten Auszeichnungen für Spitzenköche in Deutschland. Daher macht es uns sehr stolz, dass Tohru Nakamura und Martin Fauster hier seit Jahren mit dabei sind und wir freuen uns mit den beiden und in ihren Teams über das tolle Ergebnis“, erklärt Nikolai Bloyd, Chief Operating Officer der Geisel Privathotels.

Mehr Informationen zum Award unter www.50bestchefs.de.  


Über die Geisel Privathotels

Die Geisel Privathotels sind eine exklusive, im Jahr 1900 gegründete, Münchner Hotelgruppe im Besitz der Familie Geisel. In den vergangenen Jahren wurde das Portfolio der Geisel Privathotels behutsam vergrößert. Zur Marke Geisel gehören das gerade eröffnete Hotel SCHWABINGER WAHRHEIT, die Luxus-Stadtresidenz BEYOND, das Fünf-Sterne-Hotel Königshof, das First-Class-Hotel Excelsior mit Weinrestaurant Vinothek sowie das Designhotel anna. Ein Weingut, die exklusive Weinhandlung Geisels Weingalerie und das Traditionsrestaurant Werneckhof unter Zwei-Sternekoch Tohru Nakamura zählen ebenfalls zur Gruppe, deren Markenzeichen „by Geisel“ als Siegel für die bekannt hohe Qualität aller Betriebe steht. Heute führen die Brüder Carl, Michael und Stephan Geisel in vierter Generation das Familienunternehmen, dessen Häuser renommierten Vereinigungen wie The Leading Hotels of the World, L’Art de Vivre und Preferred Hotels & Resorts angehören. Mehr Informationen unter www.geisel-privathotels.de.

Bild:  Tohru Nakamura_Werneckhof_Fotograf Andreas Nestl

Green Chefs: Partnerschaft mit Transgourmet geht in die Verlängerung

Warum damit aufhören, wenn es gut läuft, hat sich Transgourmet gedacht und die Unterstützung der Green Chefs um ein weiteres Jahr verlängert. Gemeinsam setzen die Partner sich für mehr Transparenz bei der Warenbeschaffung und eine klare Kommunikation bis an den Tisch ein. Transgourmet und Green Chefs: Partnerschaft geht in die Verlängerung  Green Chefs Partner wissen, […]

weiterlesen »

Luftige Kleidung bei der Arbeit: Was der Chef verbieten darf!

ARAG Experten zur Kleiderordnung am Arbeitsplatz während der Hitzewelle (lifePR) (Düsseldorf, 20.06.2017) Hitzewelle in Deutschland! Viele Angestellte sehnen sich derzeit nach einem knappen T-Shirt statt Hemd und Krawatte, einem luftigen Röckchen statt Business-Kostüm oder gar Flip-Flops statt edlem Lederschuhwerk. Für einige Berufsgruppen ist das aber schlichtweg undenkbar. Bankangestellte in kurzen Hosen und barfüßige Flugbegleiterinnen wird […]

weiterlesen »


Vergleich von lokalen und internationalen Superfoods

Die meisten Gesundheits Enthusiasten sprechen über Superfoods und erwähnen die wissenschaftlich nachgewiesenen Vorteile dieser und wie ihre eigene Lebensqualität wegen Superfoods verbessert wurde. Allerdings ist das Label „Superfood“ sehr lose definiert und es gibt keinen Standard, der offiziell festlegt, was ein Lebensmittel braucht um ein Superfood zu sein. Vereinfacht ausgedrückt ist ein Superfood ein Lebensmittel […]

weiterlesen »

Mitarbeitermangel – Umdenken, bevor es zu spät ist!

Es ist nichts Neues, dass wir in der Gastronomie zu wenig Fachkräfte haben. Alle suchen, aber die Menge an verfügbaren, qualifizierten Mitarbeitern reicht bei weitem nicht aus, um jede freie Stelle zu besetzten. Viele Chefs hoffen auf die Loyalität ihrer Mitarbeiter, die den Mangel durch jede Menge Überstunden versuchen aufzufangen, damit der Betrieb wie gewohnt […]

weiterlesen »


Europas beste Restaurants: Christian Bau als bester Deutscher auf Platz 16 – Top 100+ European Restaurants List 2018

„Opinionated About Dining“ hat sein aktuelles Jahresranking der besten europäischen Restaurants in London vorgestellt: Der Spitzenplatz geht 2018 in die Schweiz an Andreas Caminadas „Schloss Schauenstein“. Höchstplatzierte Gourmetadresse in Deutschland ist das „Victor’s Fine Dining“ im Saarland auf Platz 16, während in Österreich das Wiener „Steirereck“ auf Rang 48 als landesbestes Restaurant hervorgeht. Die Verleihung […]

weiterlesen »

Auszeichnung: Wilfried Denk ist F&B-Manager des Jahres

Der gastronomische Leiter der Traube Tonbach wurde bei den Rolling Pin-Awards in Hamburg ausgezeichnet. TONBACH / BAIERSBRONN, 20. April 2018 – Über 9.900 Mitarbeiter der Gastronomie und Hotellerie haben bei der Onlinewahl des Fachmagazins „Rolling Pin“ für ihre Favoriten abgestimmt. Gewinner in der Kategorie „F&B-Manager des Jahres“ ist Wilfried Denk. „Eine großartige Auszeichnung, die ich […]

weiterlesen »



Copyright © 2018: Gastronomie Geflüster • Design im Original von: BlogPimp | Appelt Mediendesign • mit freundlicher Unterstützung von SoMe communication
Über einen Fachbegriff gestolpert? Unser Gastrolexikon hilft weiter!